0 Artikel (0,00 €) und 0 auf ihrer Merkliste

0 Artikel auf ihrer Merkliste

0

gallery_navi took 0.061952031 to create, cached_at: 2017-08-30 11:02:53 +0200 with key bex-fotogalerie/navis/0/navileft/de/nonssl/www.bex-fotogalerie.de/de
Zurück zu Insekten und Spinnen

Männliche Feldgrillen werden 19 bis 23 mm lang. Die  Weibchen können eine Länge von 17 bis 22 mm erreichen. Die nach hinten ragende Legeröhre (Ovipositor) der Weibchen erreicht zusätzlich noch eine Länge von 8 bis 12 mm. Die Feldgrille  ist glänzend schwarz bis braun (seltener) gefärbt und von gedrungener, zylindrischer Gestalt mit kräftigen Beinen. Die Hinterschenkel sind ventral (bäuchlings) rötlich, beim Weibchen sind die Hinterschienen rot. In den Vorderschienen ist jeweils ein großes und ein kleines Trommelfell ausgebildet. Sie dienen dem Hören - und zum Orten von Rivalen in der Nähe.

Die Nymphe kann man gut an den noch nicht voll ausgebildeten Flügeln erkennen.

Bilder im Paket bestellen

{{text}} {{text2}}
imageContainer created at: 2017-09-21 18:04:12 +0200 with key bex-fotogalerie/imgs/0/5097908/pg_1/l_100/r_false/nonssl/www.bex-fotogalerie.de/de

Wählen Sie Bilder aus, indem Sie darauf klicken.

0 Bilder Bestellen 0 Bilder vormerken Auswahl verwerfen
Sie müssen Javascript aktivieren sonst funktionieren einige Elemente und Bereiche der Webseite nicht korrekt.
Aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.